TEXTTEIL - BARRIEREFREI KONZEPT

In dem dazugehörigen Textteil werden die Anforderungen der DIN Norm 18040-1, 2, 3 die für das betreffende Gebäude oder das Umfeld gefordert sind aufgelistet. Die je nach Gebäude bzw. Nutzung notwendigen Details und Lösungsvorschläge in Bild und Textform dementsprechend aufgezeigt. Eventuelle Abweichungen werden begründet, hier ist vor allem zu unterscheiden zwischen Bestandsbauten die  umgenutzt / erweitert oder umgebaut werden und Neubauten. In beiden Fällen werden die Schutzziele formuliert und dargestellt.

Der umfangreiche und ausführliche Textteil dient für alle weiteren Planungsphasen als Grundlage und Orientierung.

 

Da sich Barrierefreiheit vor allem durch viele durchdachte Details auszeichnet, die nur in einem Gesamtkontext funktioniert, ist eine Weiterführung in der Detail- und Ausführungsplanung zwingend notwendig.